Resuscitative Hysterotomy – Fallberichte

Resuscitative Hysterotomy – Fallberichte

Im Artikel „Lebensretter Teil III: resuscitative hysterotomy“ habe ich das Vorgehen im Falle eines Herzkreislaufstillstandes bei Patientinnen in einer fortgeschrittenen Schwangerschaft beschrieben. Die notfallmäßige, auch präklinisch durchgeführte Entbindung via Kaiserschnitt, kann eventuell für Mutter und / oder Kind lebensrettend sein.

Der folgende, heute (03.07.17) erschienene Artikel beschreibt zwei Fälle einer solchen präklinisch durchgeführten „resuscitative hysterotomy“.

  • In beiden Fällen waren nichttraumatische Ereignisse die Ursache des mütterlichen OHCA (Aortenruptur sowie defibrillationswürdiges Rhythmusereignis)
  • Die Zeit bis zur Hysterotomie betrug 23 sowie 18 Minuten ab Ereignis
  • Bei beiden Müttern wurde die Reanimation einige Zeit nach der Hysterotomie wegen infauster Prognose eingestellt
  • Beide Kinder (30+4 sowie 25+5 SSW) haben das Ereignis überlebt
  • Beide Hysterotomien wurden durch HEMS Ärzte (Finnland) durchgeführt welche bisher keine Erfahrung mit einem solchen Eingriff hatten

Diese Fallbeschreibungen zeigen eindrücklich, dass in solchen Fällen ein aggressives Vorgehen lebensrettend sein kann. Eine CPR bei fortgeschrittener Schwangerschaft gestaltet sich aus physiologischen Gründen als schwierig und wenig aussichtsreich (siehe oben erwähnter Blogpost). Ebenso wird hier eindrücklich nachgewiesen dass auch außerhalb der 4-Minuten Regel ein Erfolg zu erzielen ist.

Der Originalartikel in englischer Sprache steht hier als open access Artikel zur Verfügung:

Tommila M, Pystynen M, Soukka H, Aydin F, Rantanen M. Two cases of low birth weight infant survival by prehospital emergency hysterotomy. Scand J Trauma Resusc Emerg Med. 2017;25(1):62. doi:10.1186/s13049-017-0407-8.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s