SMS – im Rettungsdienst eine Notwendigkeit?

SMS – im Rettungsdienst eine Notwendigkeit?

SMS muss nicht zwingend mit dem inzwischen sowieso kaum mehr genutzten "short message service" in Verbindung stehen sondern kann durchaus auch etwas mit Sicherheit zu tun haben. Ein "safety management system" sowie auch ein "risk management system" mit entsprechend zugehöriger Risk-Matrix ist im fliegerischen Bereich, zumindest in den Systemen welche ich bisher kenne, kein Fremdwort … Weiterlesen SMS – im Rettungsdienst eine Notwendigkeit?

Advertisements
The big sick – follow on Twitter

The big sick – follow on Twitter

Vom 06. bis 08. findet in Zermatt eine der wohl außergewöhnlichsten aber auch interessantesten Konferenzen mit Bezug auf Notfall- und Rettungsmedizin statt - „the big sick“. Außergwöhnliche Örtlichkeit, außergewöhnliche Referenten sowie auch ein außergewöhnliches Rahmenprogramm machen das Ganze so interessant. Eine Nachlese zu dem ein oder anderen Thema der Konferenz aus dem letzten Jahr gibt … Weiterlesen The big sick – follow on Twitter

Katecholamine

Katecholamine

Katecholamine, diesen Begriff kennen wir in der Notfallmedizin eigentlich alle. Was ist darunter zu verstehen und was bewirken sie bzw. an welchen Rezeptoren setzen sie an? Unter den Sammelbegriff der Katecholamine fallen die Stoffe Adrenalin Noradrenalin Dopamin Sie werden körpereigen gebildet, können jedoch auch als Medikament zugeführt werden. Es gibt jedoch auch synthetisch hergestellte Katecholamine … Weiterlesen Katecholamine

Antiarrhythmische Therapie bei VF/VT – ERC 2018 update

Antiarrhythmische Therapie bei VF/VT – ERC 2018 update

Vielleicht von einigen unbemerkt, hat sich im November 2018 die ILCOR / ERC Empfehlung zur medikamentösen antiarrhythmischen Therapie bei pVT und VF minimal geändert [1]. Lidocain wird Amiodaron als Medikament bei pulsloser VT sowie Kammerflimmern wieder gleichgestellt. Bisherige (2015) Empfehlung [2]: Amiodaron Mittel der Wahl (Class IIb, LOE B-R) Lidocain wenn Amiodaron nicht verfügbar (Class … Weiterlesen Antiarrhythmische Therapie bei VF/VT – ERC 2018 update

Tracheostomapatient – reloaded

Tracheostomapatient – reloaded

Im Artikel „Tracheostomapatient - Zwischenfälle mit Atemnot“ bin ich schon ausgiebig auf eventuell eintretende Probleme mit diesem Patientenklientel eingegangen. Da im Rettungsdienst und auch gerade im Krankentransport immer wieder mit Patienten mit einem angelegten Tracheostoma umgegangen wird und es jederzeit auch zu Komplikationen kommen kann, möchte die Lektüre des oben erwähnten Artikels nochmals ans Herz … Weiterlesen Tracheostomapatient – reloaded

Blasensprung…. und jetzt immer liegend?

Blasensprung…. und jetzt immer liegend?

In einem vor kurzer Zeit geteiltem Facebook Post wurde die Frage gestellt, ob es eine Evidenz dafür gibt dass Schwangere nach einem Blasensprung immer liegend transportiert werden müssten oder ob sie nicht auch laufen könnten. Dies beinhaltet natürlich auch den Transport von der Wohnung in den RTW. Eine, meiner Meinung nach, nicht schlechte Frage; steht … Weiterlesen Blasensprung…. und jetzt immer liegend?

mCPR – neues Paper mit Daten aus deutschem Reanimationsregister

mCPR – neues Paper mit Daten aus deutschem Reanimationsregister

Auf die Thematik der Anwendung von mechanischen Reanimationsgeräten wurde hier bereits im Artikel "mCPR - Fluch oder Segen?" sowie auf vielen anderen Blogs eingegangen. Vor allem die bisher großen Studien "LINC" und "PARAMEDIC" und auch einige andere wurden darin aufgearbeitet. Bisher war die Datenlage eher so, dass kein Vorteil für die mCPR dargestellt werden konnte. … Weiterlesen mCPR – neues Paper mit Daten aus deutschem Reanimationsregister

CRM – was steckt eigentlich dahinter?

CRM – was steckt eigentlich dahinter?

CRM - drei Buchstaben welche in einigen Artikeln wie z. B. über Fixierungsfehler, Sicherheit bei Medikamentengabe sowie Kommunikation  hier bereits Erwähnung fanden. Was aber steckt eigentlich hinter diesen Buchstaben bzw. was bedeuten sie? CRM hat heutzutage mehrere Definitionen. Cockpit Resource Management Crew Resource Management Crisis Resource Management Ende der 70er Jahre durch die NASA eigentlich als Cockpit … Weiterlesen CRM – was steckt eigentlich dahinter?

Rechts- oder Linksschenkelblock? Einfach den Blinker richtig setzen

Rechts- oder Linksschenkelblock? Einfach den Blinker richtig setzen

So, die Feiertage gut überstanden und zum Wiedereinstieg einmal ein wenig zurück zu den Basics im Bereich des EKGs. Das ein oder andere Neue für unsere Einsteiger und einfache Wiederholung für die Profis. Der Schenkelblock ist nun nicht wirklich eine Seltenheit und beruht auf einer Störung der elektrischen Reizleitung im Bereich der Tawaraschenkel; also im … Weiterlesen Rechts- oder Linksschenkelblock? Einfach den Blinker richtig setzen

Erfahrungen aus Seattle / King County

Erfahrungen aus Seattle / King County

Die ruhige Zeit über die Feiertage verleitet vielleicht, bei aller Informationsflut durch die sozialen Medien, sich auch einmal einen etwas längeren Artikel zu Gemüte zu führen. Es freut mich besonders euch heute einen Erfahrungsbericht eines Kollegen anbieten zu können welcher sich im Rettungsdienstbereich Seattle / King County umsehen konnte. Vielen Dank für diesen Gastbeitrag....! Über … Weiterlesen Erfahrungen aus Seattle / King County