Kategorie: Allgemein

ECMO – was ist das eigentlich?

ECMO – was ist das eigentlich?

Viele sprechen über ECMO, es gibt unzählige Artikel zur ECMO und auch hier wurde schon der ein oder andere Artikel in Bezug auf den Einsatz der ECMO veröffentlicht (ihr könnt ja einfach mal die Suchfunktion oben nutzen). Jetzt stellt man sich vielleicht die Frage ob man sich als Rettungsfachpersonal auch grob mit diesem Thema auskennen … Weiterlesen ECMO – was ist das eigentlich?

Werbeanzeigen
Sommerzeit, Badezeit – Ertrinkungsunfälle

Sommerzeit, Badezeit – Ertrinkungsunfälle

Es wird endlich Sommer und die wärmeren Temperaturen locken in den Garten, an den Badesee oder in das Freibad. Leider steigt, damit verbunden, auch wieder die Anzahl der Ertrinkungsunfälle. Alleine im Jahr 2018 schlugen 504 Ertrinkungsunfälle in der von der DLRG veröffentlichten Statistik zu Buche [1]. Bei Kindern zählt das Ertrinken neben Verkehrsunfällen zu den … Weiterlesen Sommerzeit, Badezeit – Ertrinkungsunfälle

#FOAM – die Gemeinde wächst II

#FOAM – die Gemeinde wächst II

Das Angebot im Bereich #FOAM wächst immer weiter. Beim Surfen durch das Netz findet man immer wieder Neuzugänge sowie interessante aber schon länger bestehende Angebote sich weiterzubilden oder gute Hilfen abzugreifen. Auch wenn diesmal englischsprachig, möchte ich euch wie im ersten "#FOAM - die Gemeinde wächst" Artikel einige davon heute wieder vorstellen. Mit The EMS … Weiterlesen #FOAM – die Gemeinde wächst II

Trauma – Blutung im Kopf – Tranexamsäure?

Trauma – Blutung im Kopf – Tranexamsäure?

Der Einsatz von Tranexamsäure (TXA) bei massiven Blutungen nach Trauma ist keine Neuheit. Zwei groß angelegte Studien stützen diesen Ansatz [1;2]. Auch bei starker postpartaler Blutung [3] und der massiven OGIB [4] scheint der Einsatz angezeigt. Es sei jedoch nochmals daran erinnert, dass Tranexamsäure keine bessere Blutgerinnung bewirkt. Die Wirkung liegt in der Eindämmung bzw. … Weiterlesen Trauma – Blutung im Kopf – Tranexamsäure?

Überhang am Gürtel…. wirklich nur hypertrophes Gehabe?

Überhang am Gürtel…. wirklich nur hypertrophes Gehabe?

Am 27. April 2019 erschien auf dasFOAM.org der Artikel "Über Macht und Stolz" welcher zwar in erster Linie auf das Verhalten und die Interaktion zwischen med. Fachkraft und Patient abzielt, allerdings auch den interprofessionellen Umgang der medizinischen Fachrichtungen / -Berufe betrifft. Schaut einfach mal rein und führt Euch die Zeilen zu Gemüte. Gerade einmal zwei … Weiterlesen Überhang am Gürtel…. wirklich nur hypertrophes Gehabe?

Der adipöse Patient im Rettungsdienst

Der adipöse Patient im Rettungsdienst

Von Adipositas spricht man wenn die Ansammlung von Körperfett zu einem Gesundheitsrisiko werden kann. Nach Angaben der WHO leiden derzeit im europäischen Raum ca. 23 % aller Frauen und 20 % der Männer an Adipositas [1]; die Tendenz ist gefühlt wohl eher steigend. Festgemacht wird Adipositas anhand des BMI; ab > 25 spricht man von … Weiterlesen Der adipöse Patient im Rettungsdienst

PEEP – auch am Beatmungsbeutel

PEEP – auch am Beatmungsbeutel

Bei der Beatmung ist die Nutzung von PEEP (positive end exspiratory pressure) gängige Praxis. Er soll den Kollaps der Alveolen und somit die Ausbildung von Atelektasen verhindern; dient also der Erhöhung der Gasaustauschfläche (funktionelle Residualkapazität). Der PEEP ist einer der beiden Stellschrauben zur Verbesserung der Oxygenierung und bestimmt den Druck und somit das Volumen welches … Weiterlesen PEEP – auch am Beatmungsbeutel

Das Notfallsanitätergesetz…. hat eben nicht an allem Schuld!

Das Notfallsanitätergesetz…. hat eben nicht an allem Schuld!

Klar sucht man im Falle dessen dass etwas nicht so läuft wie man sich es vorstellt die Schuld gerne bei jemanden oder etwas anderem; ist ja auch viel einfacher. Und so geschieht es auch gerne bei dem ein oder anderen Missstand im Bereich der Notfallrettung. Personalmangel, wer ist schuld? Das Notfallsanitätergesetz. Rechtsunsicherheit bei der Versorgung … Weiterlesen Das Notfallsanitätergesetz…. hat eben nicht an allem Schuld!

OHCA – spielt Zeit bei der erweiterten Atemswegssicherung doch eine Rolle?

OHCA – spielt Zeit bei der erweiterten Atemswegssicherung doch eine Rolle?

Das Thema Atemwegssicherung bei Reanimation scheint ein immer aktuelles Thema zu sein. Gerade in Bezug auf die Diskussion ob nun auch Sanitätshelfer ein SGA Device anwenden dürfen oder nicht gießt das am 26. März 2019 von Benoit et al erschienene Paper [1] nochmals ein Pro-Argument dafür in den Raum. Aber nun erstmal von Vorne. Derzeit … Weiterlesen OHCA – spielt Zeit bei der erweiterten Atemswegssicherung doch eine Rolle?

SGA für „Laien“ – news / HES Lieferung nur nach Schulung / Webinar Hemostatics

SGA für „Laien“ – news / HES Lieferung nur nach Schulung / Webinar Hemostatics

SGA Bereits im Artikel "Kein SGA als Alternative zur Maske im San-Dienst – ist das sinnvoll?" vom 19. November 2018, also quasi dem Erscheinen des Untersagens der Anwendung für DRK Helfer im Sanitätsdienst, habe ich meine Einstellung zu diesem Thema Kund getan. Eine Maskenbeatmung, wie vom DRK angeraten, ist in meinen Augen bei Weitem mindestens genauso … Weiterlesen SGA für „Laien“ – news / HES Lieferung nur nach Schulung / Webinar Hemostatics