SMACC Vorträge online…. Sterben ist Teil des Lebens!

SMACC Vorträge online…. Sterben ist Teil des Lebens!

Im letzten Jahr fand in Berlin die SMACC Konferenz statt. Wie immer werden die auf den SMACC Kongressen gehaltenen Vorträge nach einem gewissen Zeitraum ganz im Sinne von #FOAM als Podcast sowie auf der SMACC Website als Video veröffentlicht.

Zu Beginn der in Abständen erscheinenden Podcasts und Videos wurde u. a.  der Vortrag von Alex Psirides mit dem Titel „Everything at the end of life“ veröffentlicht. Er macht in diesem Vortrag darauf aufmerksam, dass eben nicht immer alles was funktionieren könnte und „sexy“ ist auch die Lösung des Problems in der Notfallmedizin bzw. generell in der Medizin ist.

Er zeigt uns, trotz des ernsten Themas, mit Witz und Charme den erhobenen Finger und macht uns darauf aufmerksam, dass das Sterben ein Bestandteil des Lebens ist. Wir sind zwar angehalten alles Menschenmögliche zu tun um ein Leben zu retten, sollten aber auch auf dem Schirm haben wann es besser ist einzubremsen um nicht nur das Sterben hinauszuzögern.

Unsere Gesellschaft hat sich leider in Bezug auf Sterben und Tod zum Negativen gewandelt. Und leider wird auch in der Medizin manchmal verdrängt dass diese Bestandteile einfach zum natürlichen Gang des Lebens gehören. Oftmals wird auch, aus welchen Gründen auch immer, unterlassen mit den Angehörigen Klartext zu reden. Auch dies wird in diesem Vortrag sehr deutlich thematisiert.

“Zwei Wochen Aufenthalt auf der Intensivstation ersparen oftmals eine Stunde Gespräch mit den Angehörigen!“

Aber hört oder seht einfach einmal selbst rein…..

Wer sich die Zeit für den Vortrag als Video nicht nehmen kann oder möchte, der kann auch den Podcast für Unterwegs auf sein mobile device laden…

In den nächsten Wochen und Monaten werden weitere Vorträge dieser Veranstaltung online veröffentlicht. Bei Interesse also einfach den Podcast abonnieren oder öfters auf der SMACC Website für die Videos vorbeischauen.

Ein Gedanke zu „SMACC Vorträge online…. Sterben ist Teil des Lebens!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s