NIV bei Atemversagen – CPAP & BiPAP®

NIV bei Atemversagen – CPAP & BiPAP®

Die nichtinvasive Beatmung (NIV) bietet bei einigen klassischen Indikationen eine Erleichterung für den Patienten und vermeidet evtl. eine sonst notwendige Intubation. Möglichkeiten zur NIV werden heutzutage durch transportable Intensivrespirator aber auch moderne Notfallrespirator geboten. Auch spezielle, nicht von einem Beatmungsgerät abhängige Systeme, z. B. Boussignac, stellen eine Möglichkeit dar. Je nach Gerät sind auch verschiedene NIV Modi wählbar. Spätestens jetzt stellt sich die Frage welcher Patient von was am ehesten profitiert.

Um sich die Unterschiede der Pathophysiologie des Atemversagens, also des Grundproblems, sowie die Lösungsmöglichkeiten am besten vor Augen zu führen und auch merken zu können hat Haney Mallemat mit der 2er-Regel (rule of two) einen ganz simplen Weg gefunden.

2 Arten des Atemversagens

  • Hypoxämisch
  • Hyperkapnisch

Jeweils zwei Möglichkeiten der Hilfestellung

  • Hypoxämisch ⇒ Erhöhung der FiO2 sowie des ↑PEEP
  • Hyperkapnisch ⇒ Erhöhung der AF sowie des Vt (beides ↑ MV)

Zwei Möglichkeiten der NIV

  • CPAP (FiO2 sowie PEEP über Einstellung beeinflussbar)
  • BiPAP® (MV über Frequenz und Δ zwischen PEEP und Pinsp beeinflussbar)

Bei der Anwendung von BiPAP® bei hyperkapnischer Ursache des Atemversagens (meist COPD) ist auf die Rampe und somit die Anflutzeit sowie auf das I:E zu achten. Steht BiPAP® nicht zur Verfügung kann CPAP/ASB eine Alternative darstellen.

BC67E3D6-54BE-4241-BAAF-C75BAD56BB40.png

EDACE2F6-310E-4D1F-BFA8-6569360DE15D.png

Alternativen im Anfangsstadium als Überbrückung von Non-Rebreather-Maske zur NIV Beatmung sowie bei fehlender Masken-Compliance des Patienten stellen evtl. High-Flow Sauerstoffsysteme dar. Sie generieren über einen Flow von 30 l/min und mehr quasi auch einen CPAP. Die für diese Systeme zwingend erforderliche Anfeuchtung des Sauerstoffes wirkt sich oft ebenso positiv auf die Atemsituation aus. Für den Rettungsdienst stehen diese Systeme bis dato leider noch nicht zur Verfügung da der massive Sauerstoffverbrauch logistische Probleme aufwirft und vermutlich nur mittels Flüssigsauerstoff im Fahrzeug für längere Zeit erbracht werden kann.

Den original R.E.B.E.L. EM Podcast zu diesem Thema mit Haney Mallemat findet ihr hier:

C6D39A03-3143-4235-AB40-F874729CC2ED


Weitere Informationen:

R.E.B.E.L. EM Blogpost – Respiratory failure and NIV with Hanney Mallemat

Life in the Fast Lane Blogpost – Noninvasive Ventilation and the critical ill 

Ein Gedanke zu „NIV bei Atemversagen – CPAP & BiPAP®

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s