OHCA in voller Feuerwehrausrüstung

OHCA in voller Feuerwehrausrüstung

Wer bei diesen sommerlichen Temperaturen in langer Hose, Pullover und Jacke in praller Sonne die Gartenarbeit erledigt, kann sich annähernd vorstellen wie sich eine Feuerwehrfrau / ein Feuerwehrmann in voller Montur incl. Atemschutz beim Löscheinsatz fühlt. Wass dann allerdings immer noch fehlt, ist der Stressfaktor.

So ist es nicht verwunderlich, dass bei Mitarbeitern der Feuerwehren das Risiko einer Herzerkrankung bzw. eines kardialen Akutereignisses per se nicht höher ist als bei anderen Menschen [1]; im Einsatzfall jedoch bis zu einem Faktor von 136 steigen kann [2]. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass auch mit einem Herzstillstand in solch einer solchen Situation gerechnet werden muss.

Das Tragen einer Feuerwehrschutzausrüstung incl. Atemschutzmaske und Pressluftflasche erleichtert die korrekte Durchführung einer Herzdruckmassage nun nicht wirklich. Umso wichtiger ist es, sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen wie man diese möglichst schnell und trotz sofortigem Beginn einer CPR vom Betroffenen ablegen kann.  Eine solche Methode wird seit einiger Zeit in dem ein oder anderen YouTube Video gelehrt. Diese möchte ich auch Euch hier vorstellen.

Wie bei allen Maßnahmen macht es auch hier Sinn, diese vorher zu üben. Ein gemeinsamer Übungsabend mit den Kollegen/-innen der Feuerwehr wäre eine gute Möglichkeit dies zu tun und auch die Kameradschaft etwas zu pflegen.


[1] Rosenstock L, Olsen J. Firefighting and Death from Cardiovascular Causes. N Engl J Med. 2007;356(12):1261-1263. doi:10.1056/NEJMe078008.

[2] Kales SN, Soteriades ES, Christophi CA, Christiani DC. Emergency Duties and Deaths from Heart Disease among Firefighters in the United States. N Engl J Med. 2007;356(12):1207-1215. doi:10.1056/NEJMoa060357.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s