Schlagwort: Medikamente

Dicke Lippe – Das Angioödem

Dicke Lippe – Das Angioödem

Unter einem Angioödem versteht man eine akut auftretende Schwellung im Bereich der Subkutis / Submukosa. Das durch dem Internisten H. I. Quincke erstmals beschriebene Krankheitsbild ist auch unter dem Namen Quinckeödem bekannt. Es kann überall im o. g. Gewebebereich auftreten. Besonders imposant und mitunter auch lebensbedrohlich wird es wenn Lippen, Zunge sowie der Gaumenbereich betroffen … Weiterlesen Dicke Lippe – Das Angioödem

Werbeanzeigen

Schockindex – total ausgedient?

Der Schockindex; wer kennt ihn noch? Zu meiner Anfangszeit noch als Indikator für einen drohenden bzw. bereits manifestierten Schock gelehrt, hat er heute - um es gleich vorweg zu nehmen - in diesem Zusammenhang eher ausgedient. Berechnet wird er mit der Formel "Puls / syst. Blutdruck = Schockindex". Ist die Pulsfrequenz jedoch höher als der … Weiterlesen Schockindex – total ausgedient?